Sonntag, 20. September 2015

Meine liebsten Beauty Masken

Hallo ihr Lieben,

http://www.women-s-world.de/

heute bekommt ihr nochmal einen Beautypost und es geht nun langsam aber sicher in Richtung kühlere Jahreszeit.
Und ich bin jemand der es liebt im Herbst/Winter Beauty Masken zu verwenden.

Daher wollte ich euch heute hier die besten Masken vorstellen.
Seien es Masken aus der Drogerie oder auch zum selber machen.
Tragt ihr auch gerne Masken oder macht ihr ab und an auch gerne einfach mal einen Beauty Tag mit Masken,Baden ....

Denn gerade ich Winter liebe ich es Sonntags einfach mal mein Gesicht von Kosmetik fern zu halten. Und einfach einen schönen Tag zu hause in der Badewanne mit Masken zu verbringen.

Balea 


Seelenzart

Erdbeer-Joghurt

Milch&Honig

 Luvos

Heilerde 



Masken selber machen

 Heilerde

 Heilerde ist ein Naturheilmittel, das bei Entzündungen, unreiner Haut und Verbrennungen hilft

Zutaten: 
4 TL Heilerde
5-6 TL Wasser

Anwendung:
Vermische die Heilerde mit dem Wasser so lange bis eine streichbare Masse entsteht. Trage dann die Gesichtsmaske auf und lasse sie solange einwirken, bis sie eine feste/starre Konstanz entwickelt hat.
Das dauert circa 15 Minuten. 
Wasche dann die Maske mit lauwarmen Wasser ab. 
Einmal wöchentlich angewendet, hilft es deiner Haut ein klares Hautbild zu entwickeln und rosig auszusehen. Einer der besten Hausmittel gegen Hautunreinheiten und Pickeln.



 Erdbeer-Quark-Maske   

 Die rote Frucht ist nicht nur lecker sondern kann auch als selbst gemachte Maske in wenigen Schritten deine Haut mit Feuchtigkeit versorgen. 
Zudem wirkt sie kühlend und reinigt.

Zutaten:

  • 3 reife Erdbeeren
  • 2 EL Quark
  • 1 TL Honig
  • gegeben falls ein Schuss Milch
Anwendung:
Zerdrücke die Erdbeeren in einer Schüssel und gebe den Quark und Honig hinzu. 
Jetzt alles kräftig miteinander verrühren. 
Sollte die Maske zu dick sein, kannst du einen kleinen Schuss Milch hinzugeben. 
Ist die Arbeit getan kannst du dich mit der aufgetragenen Maske für 10 Minuten zurück lehnen. 
Anschließend mit lauwarmen Wasser abwaschen.



 Banane & Honig Maske 

 Ölige Haut? Dann wird diese Gesichtsmaske mit Banane und Honig helfen. 
Überschüssiges Fett wird abgetragen, ohne die Haut aus zu trockenen. 
Zudem beruhigt sie die Haut und hat einen wunderbaren Geruch.
Zutaten:

  • eine überreife Banane
  • 1 EL flüssiger Honig
  • Orangen oder Zitronensaft
Anwendung:
Verdrücke die Banane bis keine Stückchen mehr übrig sind. Mische dann den Honig dazu und gebe gegebenenfalls noch einige Tropfen Orangen oder Zitronensaft dazu. 
 Trage dann die Gesichtsmaske für 15 Minuten auf. 
Anschließend abwaschen oder mit einem feuchten Tuch abnehmen.



Schokoladen Maske





Von außen angewendete Schokolade verleiht deiner Haut Leuchtkraft und versorgt sie mit Feuchtigkeit . Mit Sicherheit werden aber die Sinne durch den Schokoladen Duft der Maske angeregt und Geist & Haut erleben eine Erfrischung.
Bei besonders trockener Haut bitte den Joghurt durch Kokosöl oder Mandelöl ersetzten.

Zutaten:

  • 1/2 TL Honig
  • 2 TL Kakaopulver
  • 1 TL Joghurt (Trockene Hauttypen greifen zu Kokosöl oder Mandelöl)
Am besten alle Zutaten in eine Schüssel mit hohem Rand geben. 
 Im zweiten Schritt den Honig zu dem Pulver hinzugeben und vorsichtig miteinander verrühren. Dann den Joghurt hinzufügen. Nun solltest du die Zutaten richtig gut miteinander vermengen so dass eine weiche Paste entsteht.
Nun die wunderbar streichbare Maske auf dein gereinigtes und trockenes Gesicht auftragen.
Für 15 – 20 Minuten einwirken lassen. Dann mit lauwarmen Wasser abspülen und deine gewohnte Feuchtigkeitspflege auftragen.



Ich hoffe sehr das euch dieser Beauty Masken Tag hier gefallen hat.
Eure Lisa <3


Follow me on: 



4 Follower

Kommentare:

  1. Ich liebe Gesichtsmasken. <3
    Danke dir für die vielen Inspirationen. Vorallem jetzt, wenn es kälter wird, werde ich wieder vermehrt Gesichtsmasken nutzen. :)

    Alles ♥
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
  2. Habe bisher nee ne Maske selbst gemacht, aber jetzt will ich es tun! Danke für die DIYs!

    Rae | Love from Berlin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super gerne - freut mich das ich dich inspiriert habe :)

      Löschen
  3. Die Erdbeermaske verwende ich auch ab & zu einmal gerne!
    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  4. danke für den tollen Beitrag

    http://carrieslifestyle.com
    Posts about Phuket, Egypt, Provence...

    AntwortenLöschen
  5. die Heilerde-Maske klingt für mich sehr interessant.
    Hautunreinheiten hängen ja oft mit Verdauungsproblemen zusammen, weil der Darm über die Haut entgiftet ... ein Problem führt also zum anderen ... und über Heilerde habe ich vor allem was das Verdauungssystem angeht, nur gutes gehört. es soll ganzheitlich auf den Körper wirken. scheint also 'ne ganze Menge zu versprechen :)

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      ich kann die Heilerde dann auch wirklich sehr empfehlen denn da ist diese Maske defintiv am besten.

      Liebe Grüße Lisa <3

      Löschen
  6. Ohh ich liebe Masken über alles! Das gehört zu einem Mädelsabend unbedingt dazu! Die Bananen Honig Maske muss ich mal ausprobieren, danke dafür! :)

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch Christina <3
      Das freut mich wirklich sehr.

      Löschen
  7. Super Post, ich liebe Masken! Dein Blog ist auch wirklich schön, hast eine neue Leserin! :)
    Liebe Grüße,
    Julia

    http://alwaysbeyourselves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen lieben Dank Julia <3
      Das freut mich wirklich sehr.

      Löschen
  8. Super gut :) Gefällt mir sehr <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen