Sonntag, 6. September 2015

FMA Amsterdam

Hallo ihr Lieben,


heute gibt es mal wieder ein FMA - ich bin im Moment wieder sehr viel unterwegs. Und da euch meine FMA immer am meisten gefallen - schreibe ich natürlich sehr gerne darüber. Einfach um euch auch viele tolle Städte zu zeigen und ich euch vielleicht ein wenig bei einer Entscheidung helfen kann.

Ich war mit meiner Arbeitkollegin für drei Tage nach Amsterdam und es war wirklich super toll.
Wir sind mit dem Zug von Köln Hbf nach Amsterdam Hbf gefahren. Und es war wirklich super angenehm. Wir waren mit dem ICE unterwegs und hatten eine angenehme fahrt von 3 1/2 Stunden.
Zu unserem Glück war unser Hotel direkt in der nähe vom Hbf also keine weite Reise bis zu Hotel und sogar zu Fuß.


Wir sind am ersten Tag dann einfach mal drauf losgegangen und haben Amsterdam dann mal zu Fuss erkundet.
Und sind dann auf den Artis Zoo gestoßen - wir sind dann auch rein gegangen.
Wobei ich direkt sage - ich persönlich fand ihn wirklich überhaupt nicht schön.
Er ist mir 20€ sehr teuer - leider sehr dreckig und die Gehege der Tiere sind unglaublich klein und teilweise sehr zugewachsen.




Nachdem wir dann im Zoo fertig waren haben wir uns auf den Weg in die Altstadt gemacht. Ich finde Amsterdam hat eine super tolle Innenstadt mit Klasse Geschäften wie Berska, River Island, Topshop und viele mehr.
Aber sind wir mal ehrlich das könnten wir auch alles von zu hause aus bequem Shoppen.
Falls ihr in Amsterdam seit kann ich euch einfach nur die super tollen Märkte (Waterlooplein Market, Albert Cuyp...) oder auch super vielen Vintage Läden (HET Kaufhaus, Kilo Shop,...) empfehlen. Und ich habe mich in die Gerard Doustraat Straße verliebt. Dort gab es kleine Concept Stores (Blond Amsterdam) mit toller Kleidung aber auch tollen Geschenkideen.



Wir hatten uns dann am zweiten und dritten Tag ein Ticket für die Hop on und Hop off Busse geholt, da wir leider etwas Pech mit dem Wetter hatten.
 Und wir haben dann wirklich einfach mal ein Fahrt mit dem Bus gemacht und sind dann an den Stationen mit dem Märkten oder super tolle Concept Stores ausgestiegen. 

 
Und ich kann euch wirklich nur ans Herz legen versucht einfach so viel wie möglich zu Fuß zu erkunden denn nur dann sieht man einfach so viele super tolle Läden aber auch die super tolle Atmosphäre in den kleinen Gassen in Amsterdam.
Ganz besonders schön ist die Ecke - wenn man am Anne Frank Haus ist und mal beim Haupteingang die Straße einfach komplett durchläuft.

Da unser Pech mit dem Wetter dann Weiterging haben wir uns entschieden - ins Madame-tussaud und Body World (Körperwelten) zu gehen.
Es war wirklich beides super toll und einfach immer wieder toll auch mal so etwas zu sehen in einer anderen Stadt.


Und das war es dann auch schon - wir sind dann am letzten Tag schon um 16:00 Uhr wieder am Hbf in Amsterdam weggefahren.
Aber es waren einfach so super tolle Tage und es werden auch nicht die letzten gewesen sein die ich dort verbracht habe.
Ich hoffe sehr das euch dieses FMA gefallen hat.
Eure Lisa <3

Follow me on:



4 Follower

Kommentare:

  1. Wirklich toller Post und schöne Fotos <3
    Ich würde super gerne auch mal nach Amsterdam :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Das sind wirklich tolle Eindrücke aus Amsterdam. Ich selbst war leider noch nie dort, aber hoffe, dass sich das nächstes Jahr endlich mal ergeben wird.

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ella,
      kann Amsterdam wirklich empfehlen - eine tolle Stadt.

      Löschen
  3. Toller Post! Ich war leider noch nie in Amsterdam, würde aber auch total gern mal dort hinreisen :)
    Liebe Grüße,
    Svenja | svenjasparkling.blogspot.com

    AntwortenLöschen