Sonntag, 22. Januar 2017

Fashion Week Berlin Januar 2017 Events

Hallo ihr Lieben,


heute bekommt ihr die Eindrücke der Blogger Events von der Fashion Week Berlin. Für mich persönlich war die Fashion Week im Sommer letzten Jahres einfach in der Blogger Hinsicht tausendmal besser. Wobei diese in der Hinsicht mit meinen lieben Bloggermädels wieder viel besser war. Wir hatten eine so tolle Zeit in Berlin. Und haben die Zeit die wir hatten, vor allem die, die nicht so stressig war, einfach nur genossen.


Montag

 Ich würde sagen ich erzähle euch einfach mal ein wenig was wir die Woche alles so gemacht haben, vor allem auf welchen Events ich war. Montags sind wir, Sara und Genya erstmal in aller Ruhe angereist und haben wirklich alles mal ganz ruhig angehen lassen. Wir sind erst mal in unserem AirBnB angekommen und waren danach noch lecker Essen. Doch am Abends ging es für mich sofort zur Maybelline Show. Wo es aber im nächsten Beitrag dann mehr zu geben wird. Denn da werde ich dann auf die Shows genauer eingehen. 


Dienstag

 Dann war auch schon der Dienstag da. Wobei auch dieser Tag erstmal noch ganz ruhig verlief. Für mich ging es als aller erstes zum Frühstück mit der lieben Genya und dann haben wir noch Outfit Fotos gemacht. Denn jede freie Zeit muss einfach genutzt werden. 

Danach haben wir uns dann auf den weg zum FashionBloggerCafe gemacht. Es war eine wirklich coole Lokation und das Essen/trinken war einfach der Wahnsinn. Noch dazu habe ich die Liebe Tina von liebewasist endlich wieder getroffen. Man konnte sich vor Ort auch die Nägel machen lassen oder einen Lippenstift auftragen lassen bei Artdeco, ich bin da ehrlich und sage auch das ich da leider ein wenig enttäuscht war. Denn meine Nägel sahen danach schlimmer aus als vorher.


Mittwoch

Der Mittwoch war einfach der stressigste Tag der FashionWeek Woche. Wir waren als aller erstes sofort Morgens bei Hashmag aber nur für eine Stunde von daher zeige ich euch später da mehr. Denn wir waren Donnerstags auch nochmal da. Und da habe ich einiges an tollen Eindrücken für euch. 
Danach haben wir uns wirklich einfach nur abgehetzt um pünktlich zur Show von Leonie Mergen zu kommen. Was wir glücklicherweise dann auch geschafft haben. 

Als wir dort dann fertig waren ging es sofort für uns zum Nastrovje Blogger Event, da habe ich hier auch einige tolle Eindrücke für euch. Denn es gab super leckeres Essen und eine wirklich einmalige und super tolle Kollektion. Ich war einfach super begeistert. Es war wirklich genau das was ich liebe und gerne trage. Noch dazu gibt es eine tolle Kollektion von Disney für den emp Katalog. Wie cool ist denn bitte das?
 


Nach dem Nastrovje Event, sind wir dann noch zum Showroom von Vero Moda gefahren. Es war eine absolute Enttäuschung. Es lag auch nicht an der Kleidung, denn die Kleidung ist super. Und ich trage sie auch gerne und viel. Aber wir kamen da an, sind zur Tür rein und es kam niemand zu einem. Keiner der Veranstalter hat mal gefragt wer man denn ist oder evtl auch mal etwas darüber erzählt. Sie standen alle nur dort und haben gegessen und getrunken. Ich bin wirklich sehr enttäuscht. Denn für mich wirft dies auch einen schlechten Schatten ansich auf Vero Moda in meinen Augen. 

Der Mittwoch war von da an eigentlich auch so ziemlich vorbei. Denn wir sind nur noch Essen gefahren. Und Leute das Essen war einfach der Wahnsinn. Ich schaue mal ob ich ein Foto finde. Es war mit das beste an diesem Tag. 


Donnerstag
So und nun kommen wir zu meinem tollsten Tag der Woche und Leute es war nur ein Event.
Wir waren wirklich einen ganzen Tag auf nur einem Event und es war einfach der Wahnsinn. Viele werden wissen um was es geht. Wir waren bei Hashmag. Für mich persönlich einfach das schönste und beste Blogger Event. 
Vor Ort genau wie letztes Jahr, war mal wieder c&a , ich persönlich liebe Clockhouse. Von daher war es auch ein wirklich tolles Highlight die neue Kollektion schon sehen zu können. Und tolle Fotos machen zu dürfen. Dann war Orsay dieses Jahr zum ersten mal dabei. Und auch Orsay ist wie ich finde einfach perfekt und passt super hier rein. 






Als kleines Extra konnte man sich bei trend it up Schminken lassen. Und vor allem konnte man sich tolle Tipps abholen. Und sich in aller Ruhe mal das ganze Display anschauen.

Dann wenn man fertig geschminkt war, ging es weiter zum Haare machen bei Balea. Und ich habe ein paar tolle Locken bekommen. Und sie sahen einfach super aus. Wie ihr merkt war bei Hashmag ein tolles dm Feeling.


Man konnte auch einfach so viel wieder selber machen. Und ich persönlich finde genau das, macht auch ein tolles Event aus. Bei Fotos Paradies/Cewe konnte man ein Scrap Book machen und einen Handysticker ausdrucken. Bei Orsay durften wir eine tolle Mütze personalisieren. Dann das Highlight, bei Ebelin konnten wir einen Pinsel gravieren lassen, ganz nach Wunsch. Und wie immer super tolle Fotos machen.




Es gab super leckeres Essen, Donuts von Dunkin Donut, Crepes , und es gab Pizza von Vadoli <3. Noch dazu gab es leckere Getränke von Freixenet. Wer durfte natürlich auch nicht fehlen, richtig Jelly Belly war auch wieder mit dabei.
Man konnte sich aber auch Essen in der Mikrowelle warm machen von Akemi wobei ich das ehrlich nicht probiert habe. Was ich auch sehr cool fand, war das Flakes Corner auch da waren. Denn was gibt es denn besseres...
Ihr merkt schon, wenn es ums Essen geht liebe ich einfach alles.





Neben jede Menge bekannten Firmen, war dieses mal auch Veluvia da. Für mich eine ganz neue Marke. Es geht um eine Nahrungsergänzung. Man konnte vor Ort testen lassen was dem Körper eventuell fehlt oder was man auch zu viel hat. Und passend dazu kann man dann diese passenden Ergänzungen nehmen.



Wir wollten dieses Jahr eigentlich unbedingt ein paar Messen besuchen. Doch genau wie bereits im Juni 16, haben wir es mal wieder einfach nicht geschafft. Das Problem dieses Jahr war einfach, dass alles so weit auseinander lag. Und man teilweise eine Stunde zu nächsten Lokation gebraucht hat. Also eine Stunde unterwegs für einfach garnichts. 
Von daher waren wir leider nur ganz kurz auf der Panorama und waren dort leider ein wenig enttäuscht. Denn das Blogger Event war früher beendet als erwartet.

Ich hoffe sehr das ich euch hier ein paar Eindrücke der Events der Fashion Week Berlin näher bringen konnte. Und ich so vielleicht auch einigen von euch ein wenig helfen konnte. Und die Fotos euch gefallen.
Wer von euch war denn auch alles da?
Eure Lisa <3

Kommentare:

  1. So süße Bilder, da schaut wirklich nach einem tollen Event aus.

    www.changeable-style.com

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt nach tollen Tagen. <3
    Die Events sehen super süß gestaltet aus.

    Happy Sunday!

    Ganz liebe Grüße,
    xx, Josephin
    // Tensia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, es war auch wirklich super schön :)

      Löschen
  3. Sehr cool, dass du bei der Fashion Week dabei warst!
    Das würde ich auch sehr gerne mal erleben :)
    Liebe Grüße, Lia
    liaslife

    AntwortenLöschen
  4. War so schön! Ihr fehlt mir jetzt schon alle! :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das war natürlich ein ganz schönes Programm, das ihr absolviert habt. Ich versuche immer so gut es geht mich auf die wichtigsten Termine zu beschränken, um für die genug Zeit zu haben. Klappt aber leider auch nicht immer.
    Ich war zum Abschluss der Panorama noch dort und war leider auch ein bisschen enttäuscht, weil die meisten schon mit dem Abbau beschäftigt waren und viele von Bloggern gar nichts (mehr) wissen wollten. Sehr schade.
    Liebe Grüße an dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Liebes, ja also die Panorama war leider auch so garnichts für uns. Aber gut zu wissen für das nächste mal. :)

      Löschen