Mittwoch, 22. April 2015

1 Jahr Hellobeautifulstyle – Wie alles anfing , meine Motivation und meine Zweifel.

 Hallo ihr Lieben,

 Heute geht mal ein ganz anderer Blogpost wie sonst online - es wird diese Woche eine Geburtstagswoche geben - also freut euch darauf.



Ist es wirklich schon ein komplettes Jahr her, als ich den ersten Blogpost online stellte und somit meinen Blog "Hellobeautifulstyle" ins Leben erweckte? Ich kann das alles gar nicht fassen! Die Zeit ging so unglaublich schnell vorbei! Ich muss ganz ehrlich sagen das ich Anfangs einfach nur etwas Online stellen wollte um anderen zu helfen oder einfach anderen von meiner Sicht der Dinge zu berichten. Also stellte ich meinen ersten Blogpost online ohne das ich wusste was man überhaupt wirklich für Möglichkeiten hat auf Blogger - ich hatte kein Design ausgesucht das einzige was ich hatte und wusste das es dies sein muss - war mein Blog Name als auch Blogbild!
Der Rest war als mein erster Blogpost online ging alles noch etwas Chaotisch.

Wie alles begann - Der Anfang

Am Anfang kamen schon immer wieder Zweifel: Braucht die Welt noch einen Fashion/Beauty/Lifestyle Blogger? Wie kann ich herausstechen und anders sein? Wieso sollten die Leute meinen Blog lesen? Mit der Zeit habe ich mich dann immer mehr mit dem (für mich an Anfang stehenden "Universum Blogger") auseinandergesetzt und meinen Blog genau so, wie ich wollte gestaltet. Das passende Layout ausgewählt, mich mit HTML beschäftigt... . Ich liebte schon jetzt das, was ich tat! Mir machte es Spaß zu layouten, mir Gedanken über Mode, Beauty und Lifestyle zu machen. 

Das war genau das - was mir die ganze Zeit gefehlt hat. Ich habe eine Ausbildung in einem Medizinischen Beruf gemacht - was mir auch unglaublich viel Spaß macht. Aber ich konnte einfach in meinem Hauptberuf nicht meine Leidenschaft über Fashion/Beauty/Lifetsyle ausleben.

 Alles, was mir Spaß macht

Ich finde es einfach bewundernswert zu sehen, das dass Schreiben etwas was man alleine macht - zu etwas so wunderbarem werden kann. Wenn der Blogpost endlich fertig ist nach langem hin und her schreiben. Ich habe manchmal Tage gebraucht einen Post zu schreiben - aber an anderen Tagen konnte ich garnicht mehr aufhören zu schreiben - da hatte ich dann plötzlich so viele Gedanken im Kopf - wie Puzzleteile die aneinander gereiht werden müssen.

Bei meinem Blog finde ich es einfach so unglaublich toll über meine "Hobbys" zu berichten. Zu zeigen was ich besonders mag - und dazu gehört nunmal das Schreiben, das Fotografieren, meine Eindrücke mit anderen Teilen und vor allem so schnell von vielen Feedback zu bekommen. Und dann ist es auch egal ob ich wie jetzt über Beauty/Fashion/Lifestyle/Travel berichte, die die es mögen lesen es auch. Auch wenn es schon tausende andere Blogs darüber gibt.

Das letzte und erste Jahr habe ich über alles berichtet was mir Spaß macht und wo ich vor allem gutes Feedback von euch bekommen habe. Denn das erste Jahr braucht man meiner Meinung nach, um sich zu finden, Dinge auszuprobieren und zu schauen, was ihr Leser am interessantesten findet.
Ich schreibe gerne über Dinge, die mich interessieren und ich bin mir dann auch dessen bewusst, dass es vielleicht nicht jeden von euch anspricht! Aber vielleicht ist ja der ein oder andere dabei, der diese Leidenschaft mit mir teilt.

Kritiker und Neid

Ich habe in diesem Jahr neue Leute kennen lernen dürfen, die die selbe Leidenschaft nämlich das Bloggen mit mir Teilen. Ich habe einige Dinge machen dürfen, die mir unendlich viel Spaß gemacht haben. 
Und da muss ich wirklich dazu sagen - das es mich dann wieder unglaublich traurig macht  Kommentare zu bekommen die einfach unnötig sind. Es wäre auch nur halb so wild, wenn die Kritik konstruktiv und angebracht wäre. Doch dies ist meist nicht der Fall. Mit konstruktiver Kritik kann man sich stetig verbessern und diese Art von Kritik ist mir sehr wichtig! Ich kann euch nur mit auf den Weg geben, dass ihr euch von solchen Kommentaren nicht unterkriegen lassen dürft.
 Ich habe vorab weder Beziehungen zu Unternehmen, PR Agenturen oder anderen Bloggern gehabt. Habe einfach mit dem Bloggen angefangen weil es mir Spaß gemacht hat - ohne den Gedanken vielleicht mal mit anderen Bloggern oder Unternehmen zu arbeiten. 
Es ist wirklich traurig das man immer wieder mitbekommt das andere einem so etwas nicht gönnen. Aber Wieso kann man jemandem nicht eine solche Sache, die er (in diesem Falle ich) mit ganzem Herzen betreibt, viel dafür arbeitet, gönnen? Jeder von euch kann das machen was ihm Spaß macht. Also warum anderen etwas nicht gönnen?! Dafür habt ihr vielleicht andere Talente.

Meine Motivation

Dieses eine Jahr hat mir so unglaublich viel gezeigt. Auch wenn ich noch ein Küken bin das gerade erst angefangen hat und noch so vieles vor mir steht und überwunden werden muss. Gezeigt hat es mir vor allem, dass ich besser mit Kritik umgehen kann und selbstbewusster geworden bin.
 Man wir als Blogger irgendwann automatisch selbstbewusster, wenn man von verschiedenen Firmen angeschrieben wird,  auf verschiedene Veranstaltungen geht, sich mit verschiedenen Leuten unterhält oder auch einfach andere Blogger kennen lernt die schon länger das machen - was ihr beide Liebt.

Man lernt meist die besonderen Menschen eher kennen wenn man alleine irgendwo hingeht. Denn oft spricht man andere Leute garnicht an wenn man mit Freunden oder Bekannten unterwegs ist. Gezeigt hat mir das Jahr, dass man mit viel Arbeit, Ehrgeiz und Motivation all das erreichen kann was man sich wünscht - wenn man nur daran Glaubt.

 Was mich bewegt weiter zu machen

Also was mich dazu bewegt noch weiter zu Bloggen ist mittlerweile einfach die Liebe für meinen Blog und das schreiben. Ich muss mich manchmal zwingen aufzuhören wenn ich dann nachts um 1:00 Uhr immer noch am Laptop bin.
Liebe das, was du tust und denke immer Positiv! Noch dazu kommt das meine Familie mich unglaublich unterstützt und hinter mir steht. Aber vor allem ein Dank an meine Schwester die schon sehr oft hinhalten musste wenn ich mal wieder jemanden zum Fotos machen brauchte. Das alles motiviert mich sehr und bringt mich voran!

So jetzt aber genug geschrieben. ich hoffe sehr das ihr bis hier unten angekommen seit. Mein erstes Jahr als Bloggerin ist nun vorbei ,meine Erfahrungen, meine Ängste, Kritiker und meine Motivation. Ich bin ich sehr froh, dass ihr meine Leser seid. Denn ohne euch würde es #Hellobeautifulstyle schon lange nicht mehr geben. Die allergrößte Motivation von allem seid nämlich ihr, eure Kritiken und euer Feedback!

 Danke für alles!
Auf viele weitere Jahre zusammen 

Eure Lisa <3 

 

Follow me on:

Kommentare:

  1. Ich habe deinen Blog eben erst entdeckt und bin vollkommen HIn und Weg! Du schreibst mit so viel Liebe, das inspiriert mich total. Ich wünsche dir einfach viel Spaß beim weiter bloggen und hoffe du steckst noch ganz viel Motivation in dein Online Tagebuch!

    Bisous aus Berlin,
    deine Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen,vielen Dank liebe Patricia!
      Und das werde ich defintiv machen - da ich mit Bloggen wirklich eine große Leidenschaft verbinde.

      Liebe Grüße Lisa

      Löschen
  2. da muss ich mich anschließen.. ich bin durch zufall auf deinen Blog gestoßen... und finde ihn richtig klasse...
    lg missteina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. wow! dann einen herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag!!! <3
    ... ich teile mit dir übrigens die Parallele, einen medizinischen Beruf und die Leidenschaft für Fashion und Lifestyle zu haben!

    liebe Grüße,
    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      das freut mich sehr zu sehen das wir doch noch andere Gemeinsamkeiten haben.
      Als was arbeitest du denn wenn ich fragen darf?!
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Ui herzlichen Glückwunsch auch noch von mir :-)
    Finde du hast ein Talent beim Schreiben...so gefühlvll,ehrlich! TOLL MACH WEITER SO!!!!!!
    Und mit den blöden Kommentaren geb ich dir Recht...manhe Leute goennen einem wohl gat nichts! Sehr schade!

    Freue mich auf weitere Zusammenarbeit :-)
    alles Liebe,
    Birte
    http://show-me-your-closet.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Birte <3
      Freue mich auch auf viele weitere gemeinsame Arbeiten :)
      Liebe Grüße Lisa

      Löschen
  5. Mein Blog ist vor kurzem 6 Monate alt geworden und ich kann die Liebe zu deinem Blog total nachvollziehen. Wenn man das liebt was man tut, dann investiert man auch gerne viel Zeit und Energie hinein.

    Ich wünsche dir noch viel Erfolg mit deinem Blog <3

    Liebe Grüße
    Luise | www.just-myself.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen dank - das selbe kann ich auch nur zurückgeben.
      Dir auch weiterhin viel erfolg <3

      Liebe Grüße Lisa

      Löschen