Sonntag, 7. Dezember 2014

Hallo ihr lieben,

habe heute mal wieder einen neuen Post für euch.... dachte mal da es ja jetzt langsam auf Weihnachten zugeht wäre es eine gute Idee euch heute mal die schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands zu zeigen!

Ich bin ein riesen Fan von Weihnachtsmärkten, ich liebe einfach die vorweihnachtszeit und natürlich ganz besonders Weihnachten selber. Einfach alles sei die Schöne Dekoration die Weihanchtsbäume, Plätzchen backen oder einfach das die ganze Familie zusammen kommt.

So jetzt geht es aber zu meinen Empfehlungen und es ist wirklich egal wo in Deutschland es gibt überall tolle Weihanchtsmärkte.



Nürnberger Christkindlesmarkt
Standort: Hauptmarkt
Beginn: 28. November 2014 (17:30 Uhr)
Öffnungszeiten: Mo-So 10-21 Uhr
Offizielle Seite: http://www.christkindlesmarkt.de/
Der Christkindlesmarkt zieht alljährlich über zwei Millionen Menschen an. Er ist der berühmteste Weihnachtsmarkt der Welt. Es begeistert nicht nur die Vielfalt des Angebots, sondern auch das wunderschöne Ambiente des Hauptmarktes inmitten der Nürnberger Altstadt mit ihrem braunen Sandstein und den Fachwerkfassaden. Es empfiehlt sich, den Christkindlesmarkt an einem Werktag zu besuchen.




 Münchner Christkindlmarkt
Standort: Marienplatz
Beginn: 27. November 2014
Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-21 Uhr, So 10-20 Uhr
Offizielle Seite: http://weihnachtsmarkt-marienplatz.de/
Der publikumswirksamste Münchner Weihnachtsmarkt ist eindeutig der auf dem Marienplatz in der Innenstadt. Vor der Kulisse des Rathauses wärmen sich mit Einkaufstüten bepackte Münchner und Touristen aus aller Welt mit Glühwein und anderen Gaumenfreuden auf. Dampfnudeln sind ein traditioneller Verkaufs-Hit. Auch im leicht zugänglichen Innenhof des Rathauses weihnachtet es. Dort steht - neben Buden mit bunten Lämpchen - eine altbayerische Weihnachtskrippe.




Trierer Weihnachtsmarkt
Standort: Hauptmarkt
Beginn: 24. November 2014
Öffnungszeiten: Mo-Mi 10:30-20:30 Uhr, Do-Sa 10:30-21:30 Uhr, So 11:00-20:30 Uhr
Offizielle Seite: http://www.trierer-weihnachtsmarkt.de/
Der relativ kleine Trierer Weihnachtsmarkt vor der romantischen Kulisse des mittelalterlichen Hauptmarktes und des imposanten Domes begeistert Besucher aus nah und fern. Für das leibliche Wohl sorgen z.B. Bratwürstchen, Reibekuchen, Süßes sowie heißer Tee und Glühwein. Auf der Weihnachtsmarktbühne musizieren Kapellen und treten Puppenspieler auf.






Dresdner Striezelmarkt
Standort: Altmarkt
Beginn: 27. November 2014 (16 Uhr)
Öffnungszeiten: täglich 10-21 Uhr
Offizielle Seite: http://www.dresden.de/striezelmarkt
Bereits seit 1434 existiert einer der berühmtesten Weihnachtsmärkte Deutschlands: In Dresden locken z.B. sächsische Volkskunst wie Keramik aus der Lausitz, Korbwaren und Plauener Spitzen sowie Schnitzereien und gedrechselte Waren aus dem Erzgebirge viele Besucher an. Zu den Höhepunkten gehört auch das Stollenfest: Ein Riesenstollen (vier Tonnen schwer) zieht vom Zwinger über Semperoper, Hofkirche und Frauenkirche bis zum Striezelmarkt. Dort dreht sich zudem die weltgrößte Stufenpyramide: 14,61 Meter Höhe und 42 Figuren brachten den Eintrag in das Guinnessbuch der Rekorde.






Weihnachtsmarkt Frankfurt (a.M.)
Standort: Römerberg, Paulsplatz und Mainkai
Beginn: 26. November 2014
Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-21 Uhr, So 11-21 Uhr
Offizielle Seite: http://www.frankfurt-tourismus.de
Auf dem Frankfurter Römerberg und dem benachbarten Paulsplatz wird einer der empfehlenswertesten Weihnachtsmärkte Deutschlands veranstaltet. Die Hauptattraktion ist der große Weihnachtsbaum direkt vor dem Römer, dem historischen Rathaus der Stadt. Der Platz mit seinen idyllischen Fachwerkfassaden bietet eine romantische Kulisse für die Weihnachtskarussells und Buden. Ein Verkaufshit sind die "Bethmännchen", typisch Frankfurter Backwaren.





Hamburger Weihnachtsmarkt
Standort: Rathausmarkt
Beginn: 24. November 2014
Öffnungszeiten: täglich 11-21 Uhr (Fr/Sa bis 22 Uhr)
Offizielle Seite: http://www.hamburger-weihnachtsmarkt.com/
Vor der imposanten Kulisse des ehrwürdigen historischen Rathauses findet der schönste Hamburger Weihnachtsmarkt statt. Die Marktarchitektur entwarf Zirkus Roncalli-Direktor Bernhard Paul. Im Angebot sind u.a.Printenbäcker aus Aachen, Lebküchler aus Nürnberg, Keramik aus der Lausitz und Silberschmiede.



So Ihr lieben, ich hoffe sehr das ich euch die Entscheidung etwas erleichtert habe.
Eure Lisa <3


Follow me on:

Instagram: http://instagram.com/hellobeautifulstyle
Facebook: https://www.facebook.com/pages/Hellobeautifulstyle/303284499835431?ref=hl
Twitter: https://twitter.com/LisaRodermann

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen