Mittwoch, 2. August 2017

Outfit Post - Flowers & Monatsrückblick

Hallo ihr Lieben,



heute gibt es mal wieder einen neuen Look & natürlich auch meinen Monatsrückblick aus dem Monat Juli. Denn einige von freuen sich immer wieder über meine Eindrücke aus dem Monat. Und ich finde es gibt auch mal wieder einiges zu erzählen. Es ist so viel passiert, ganz viel tolles aber wie soll es anders sein, natürlich auch so einiges trauriges. Aber das leben hat eben nicht nur tolle Seiten, leider gibt es auch immer wieder schwere Schattenseiten im Leben.
 






GEFREUT

Ich war mal wieder auf Interior Shopping Tour. Und habe da so einiges gefunden. Es wird also bald ein kleines Update meiner Wohnung geben. Denn ich hatte mal wieder das Bedürfnis etwas zu verändern zu hause. 

Und noch dazu habe ich mittlerweile wieder meine Leidenschaft zu Kleidern entdeckt. Da habe ich mir auch so einiges gekauft. Also freut euch auf einige tolle Looks.
 


GESEHEN

Ich habe diesen Monat, wie soll es anders sein natürlich mal wieder eine neue Serie angefangen. Und es ist Revenge!
Eine Serie die es nicht bei Netflix gibt, dennoch eine wirklich sehr gute Serie. Die ich nur empfehlen kann.

Noch dazu habe ich mit Glow & Gypsi angefangen. Wo ich aber bei beiden leider nach der zweiten Folge wieder aufgehört habe. Ich fand sie leider nicht so gut, wie alle sagen.

Und als letztes habe ich noch den Film To the Bone mit Lily Collins. Es ist ein wirklich sehr heftiger Film. Aber auch sehr gut. Ich finde man sollte endlich sehen das  dies kein Idealbild ist, auch nicht auf den Laufstegen dieser Bild.
 




GELIEBT

Meine Leidenschaft zum Yoga. Ich mache mittlerweile schon seit 6 Jahren Yoga. Und ich liebe es einfach so sehr, es macht wirklich viel Spaß. Für alle die es bisher noch nicht versucht haben. Kann ich es euch einfach nur empfehlen.
 



GETRAUERT

Der Tod von Chester Bennington war wirklich ein Schock. Denn er kam doch sehr plötzlich, leider wie so oft.
Er kam für mich immer so fröhlich und freundlich rüber. Aber wie so oft ist dies leider nur eine Fassade von uns Menschen. Es ist traurig zu sehen, wie sehr er mich sich gekämpft hat, durch die Depressionen.

Linkin Park hat mich in meiner gesamten Jugend begleitet. Und hat mir durch einige schwere Zeiten geholfen. Desto schlimmer ist es einfach, zu sehen, dass man Chester nicht helfen konnte, in seiner schwersten Zeit.
 





WICHTIG

BITTE
sagt den Menschen um euch herum, wie wichtig sie für euch sind, das ihr sie liebt. Es wird einfach zu oft vergessen. Dabei sollte doch gerade so etwas nicht in Vergessenheit geraten.

Natürlich weiß ich das meine Schwestern & meine Eltern mich lieben. Dennoch ist es immer wieder schön so etwas gesagt zu bekommen, auch wenn man es doch eigentlich weiß.

Seit einfach alle für einander da, natürlich streitet man sich mal. Aber man sollte sich umso schneller wieder versöhnen und dem anderen sagen was er einem bedeutet.
 


Ich hoffe sehr das euch die Fotos und natürlich auch mein Monatsrückblick gefallen haben.
Und denkt dran allen zu sagen, wie wichtig Sie für euch sind. 
Damit wünsche ich euch noch eine tolle Woche.
Eure Lisa <3

Kommentare:

  1. Oh ja, der Tod von Chester hat mich selbst auch total getroffen :-*

    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
  2. Wundervolle Fotos Liebes <3 Und ein sehr interessanter Rückblick! Man sollte sich wirklich öfter bewusst sein, wie froh man über jeden Tag mit seinen Liebsten sein kann :)

    Liebe Grüße, Caro :*
    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank liebes, das freut mich wirklich sehr :)

      Löschen
  3. Sehr schöner Bilder und ein richtig toller Post!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen